Home - Sambucus zeigt den Film in Scheeßel

10.02.2012

Veranstaltungsort: Scheeßeler Nötel-Haus

Liebe Freunde und Freundinnen unserer schönen Erde,

ganz herzlich möchten wir Sie/Euch zu unserer ersten Veranstaltung in diesem Jahr einladen:
HOME – Ein Film über die Schönheit und Verletzlichkeit unseres Heimatplaneten Erde 
In spektakulären und atemberaubend schönen Luftaufnahmen dokumentiert dieser Film die Entwicklung der Erde von ihrer Entstehung bis heute.

Über vier Milliarden Jahre herrschte auf der Erde ein empfindliches, aber stabiles Gleichgewicht. Weniger als 200.000 Jahre hat der Mensch gebraucht, um dieses Gleichgewicht vollkommen durcheinander zu bringen. Globale Erwärmung, Verknappung der Bodenschätze, bedrohte Artenvielfalt: der Mensch gefährdet die Grundlagen seiner eigenen Existenz.

Der Film HOME nimmt uns mit auf eine Reise um die Welt. Für die Luftaufnahmen des weltweit erstmals komplett aus der Luft gedrehten Dokumentarfilms reiste der Fotograf Yann Arthus-Bertrand mit seinem Team in über 50 Länder. Die Bilder verdeutlichen uns komplexe Zusammenhänge, ohne dass es komplizierter Erklärungen bedarf. Wir sehen überwältigende Panoramen unserer natürlichen Umwelt, aber auch der Narben, die die menschliche Zivilisation auf der Erde hinterlässt. HOME will aufrütteln und uns bewusst machen: es ist Zeit, zu handeln, um unseren Heimatplaneten zu retten!

 Am Freitag, den 10. Februar um 20 Uhr, zeigt der Verein Sambucus diesen Film im Scheeßeler Nötel-Haus. Anstelle von Eintritt wird um eine Spende gebeten.

Zurück